Events und Festivals

Events und Festivals

Das Flamenco-Festival von Nîmes, eines der größten Flamenco-Events in ganz Frankreich, bringt ein wenig Wärme in die kalten Wintermonate.

Seit über 30 Jahren organisiert die in der Provinz Sevilla gelegene Stadt Écija dieses Flamenco-Event. Die Open Air-Aufführungen locken einige der bedeutendsten regionalen Flamenco-Tänzer, Sänger und Gitarrenspieler in die Stadt.

Dieses Flamenco-Festival begann eher als Nachbarschafts-Feier mit überwiegend lokalen Flamenco-Künstlern im berühmten Albaicin Viertel.

Das Patrimonio Flamenco Invierno - Primavera ist eine wöchentliche Konzertreihe, die vom Rathaus von Granada veranstaltet wird.

Organisiert vom Institut für Kultur und Kunst von Sevilla, sowie dem Landesverband für Flamenco Sevilla, erfolgt die Peñas de Guardia Serie in zwei Zyklen: Frühjahr-Serie in den Monaten April, Mai und Juni; Herbst-Serie in den Monaten September, Oktober und November.

Das Flamenco-Festival "Potaje Gitano de Utrera" nahm seine Anfänge als ein Essen mit ein wenig Flamenco für eine kirchliche Bruderschaft in Utrera, der Hermandad de los Gitanos.

Seiten