Concurso de Cante Jondo "Antonio Mairena” in Mairena del Alcor

Concurso de Cante Jondo "Antonio Mairena” in Mairena del Alcor

Der Concurso (dt. Wettbewerb) de Cante Jondo "Antonio Mairena” in Mairena del Alcor ist eines der ältesten Festivals in der Provinz Sevilla, das sich der Flamencokunst verschrieben hat. Der Name des Festivals huldigt Antonio Mairena, einem der größten Meister des Flamenco-Gesangsstils Cante jondo, und es lockt jährlich tausende von Menschen an. Veranstaltungsort in Mairena del Alcor ist das Auditorio de la Casa Palacio, der frühere Palast und Landsitz der Herzöge von Arcos. Der aus dem 15. Jahrhundert stammende Palast wurde renoviert, um Platz für einen fünftausend Sitzplätze umfassenden Zuschauerraum zu schaffen. Dieser hat sich als eine hervorragende Hintergrundkulisse für das Flamenco-Spektakel erwiesen. In 2011 feierte das Festival sein 50-jähriges Bestehen, in dessen Rahmen es die Flamenco-Größen Calixto Sánchez, Manolo Franco und Javier Barón ehrte.
Wo: Mairena del Alcor (Provinz Sevilla) Datum: September  Website: mairenadelalcor.es